Der Wurftauben Club Oberhessen e.V.

ist mit seinen über 100 Mitgliedern einer der wenigen Vereine in Hessen, die das sport­liche Wurf­scheiben­­schießen der Disziplinen Trap und Skeet auf zwei von­einander un­abhängigen Ständen anbieten kann. Unsere moderne Ab­ruf­anlage von RANGEMASTER SYSTEMS ent­spricht olympischen/welt­meister­lichen An­­sprüchen. Inklusion liegt uns am Herzen, seit Herbst 2020 gibt es deshalb auch barrierefreien Zugang vom Parkplatz zu den Schießständen.
Eine über 50-jährige Tradition zeichnet uns aus. Lernt uns als freund­­lichen Sport­­­verein kennen. Die Nachwuchs­­förderung, der Er­­halt und Aus­­­bau unserer Schieß­­sport­­stätte sowie die sportlichen Er­folge im Einzel- und Mann­schafts­wettbewerb stehen bei uns genauso im Mittel­­punkt wie das Ver­eins­­leben und private Kontakte.
Ich freue mich, wenn ich Dich als Gast oder Mit­­glied in unserem Ver­ein Wurf­tauben Club Oberhessen e.V. begrüßen darf.

Euer Hans-Jörg Schwan (1. Vorsitzender)


Wer sich krank und fiebrig fühlt, Symptome einer Covid-Erkrankung hat – bleibt zu Hause oder geht zum Arzt.

Es gilt nach wie vor: Die Standordnung (der Standaufsicht ist Folge zu leisten). Abstand und Hygiene sind zu wahren (Hände waschen/desinfizieren, Niesetikette).

Ab Donnerstag, dem 11.11. gilt:
Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss zur Teilnahme einen aktuellen PCR-Test vorlegen. Ein Antigen-Schnelltest reicht dazu nicht mehr aus.

Im Innenraum: Gäste nur zum Einbuchen! Nur mit Negativnachweis nach § 3 CoSchuV (3G = geimpft, genesen oder getestet) und nur mit medizinischer Maske.

Im Außenbereich: In Gedrängesituationen, in denen die gebotenen Mindestabstände von 1,50 Metern nicht eingehalten werden können, muss ebenfalls eine Maske getragen werden.


Aktuelles


Termine

    keine Termine in den nächsten 30 Tagen

Dauerbeitrag